Frische Konzepte die Ihr Unternehmen erhellen.


Literaturliste zum Empfehlungsmarketing

Gute Dinge sollten geteilt werden.

Den Durchblick behalten

Die folgende Literaturliste hat mir gute Dienste im Umgang mit dem Thema Empfehlungsmarketing geliefert!

Monographien und Sammelbände

Assael, H., (1998): Consumer behavior and marketing action. 6. Aufl. South-Western College Publishing

Bauer, C.A., (2011): User Generated Content. Springer Verlag Berlin Heidelberg.

Baumann, W., Braukmann, U., Matthes, W., (2010): Innovation und Internationalisierung. Springer-Verlag.

Brosius, H.-B., Koschel, F., (2005): Methoden der empirischen Kommunikationsforschung: Eine Einführung. 3. Aufl. VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Diehl, S., (2010): Reale und Mediale Produkterfahrungen: Analyse und Vergleich der Wirkungen von Experience- und Cross-Media –Marketingmaßnahmen.3. Aufl. Gabler Verlag.

Feigenbaum, E.A., Feldmann, J., (1963): Computers and thought. McGraw-Hill.

Festinger, L., (1957): A Theory of Cognitive Dissonance. Stanford University Press.

Fink, K.-J., (2013): Empfehlungsmarketing. Aufl. 5, Springer-Gabler, Wiesbaden.

Foscht, T., Swoboda, B., (2011): Käuferverhalten: Glundlagen – Perspektiven – Anwendungen. 4. Aufl. Gabler Verlag.

Gaiser, B., Linxweiler, R., Brucker, V., (2005): Praxisorientierte Markenführung: Neue Strategien, innovative Instrumente und aktuelle Fallstudien. Gabler Verlag.

Garnefeld, I., (2008): Kundenbindung durch Weiterempfehlung. Gabler Verlag.

Grabs, A., Bannour, K.-P., (2011): Follow me! – Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Twitter und Co. 1.Aufl. Galileo Press, Bonn.

Güttler, P. O., (2003): Sozialpsychologie. München: Oldenburg.

Haugtvedt, C.P., Machleit, K.A., Yalch, R.F., (2005): Online Consumer Psychology- Unterstanding und Influencing Consumer Behavior in the Virtual World. Lawrence Erlbaum Associates.

Häusel, H.-G., (2005): Think Limbic! Die Macht des Unterbewussten verstehen und nutzen für Motivation, Marketing, Management. Haufe.

Heinemann, G., (2014): Der neue Online-Handel – Geschäftsmodell und Kanalexzellenz im E-Commerce. Springer Gabler.

Helm, S., (2000): Kundenempfehlungen als Marketinginstrument. Deutscher Universitäts-Verlag.

Helm, S., (2005): Kundenbindung und Kundenempfehlungen, in: Bruhn, M.; Homburg, C. (Hrsg.). Handbuch Kundenbindungsmanagement. Strategien und Instrumente für ein erfolgreiches CRM. Wiesbaden.

Herrmann, A., Huber, F., (2013): Produktmanagement: Grundlagen – Methoden – Beispiele. 3. Aufl. Springer-Verlag.

Huber, F., Krönung S., Meyer F., (2011): Akzeptanz von Bewertungsportalen als Basis von Electronic Word-of-Mouth: Eine empirische Studie zur interpersonellen Kommunikation im Web 2.0. Josef Eul Verlag.

Hutter, K., Hoffmann, S., (2013): Professionelles Guerilla-Marketing. Springer Fachmedien Wiesbaden.
Jost P. J., (2008): Organisation und Motivation: Eine ökonomisch-psychologische Einführung. Gabler-Verlag.

Kernstock-Redl, H., Schultheiss, F., Stühlinger, E., (2012): Ethisches Marketing in Psychologie und Psychotherapie. Springer Verlag.

Klahold, A., (2009): Empfehlungssysteme – Recommender Systems- Grundlagen, Konzepte und Lösungen. GMV Fachverlage.

Langer, S., (2007): Viral Marketing: Wie Sie Mundpropaganda gezielt auslösen und Gewinnbringend nutzen. 2. Aufl. Gabler, Wiesbaden.

Loos, P., (2008): RFID-gestützte Produktempfehlung im stationären Einzelhandel- Theorie und Anwendung. Logos Verlag.

Manschwetus, U., Rumler, A., (2002): Strategisches Internetmarketing: Entwicklungen in der Net-Economy. 2. Aufl. GWV Wiesbaden.

Markert, G., (2007): Weiterempfehlung als Marketingziel- Analyse, empirische Prüfung und Managementimplikation. Gabler Verlag.

Meier, A., Stormer, H., (2008): eBusiness & eCommerce – Management der digitalen Wertschöpfungskette. Springer Verlag, Berlin.

Nieschlang, R., Dichtl, E., Hörschgen, H., (2002): Marketing. 19. Aufl. Duncker & Humblot, Berlin.

Pepels, W., (2004): Marketing: Lehr- und Handbuch. 4. Aufl. Oldenburg Wissenschaftsverlag.

Pepels, W., (2005): Käuferverhalten – Basiswissen für Kaufentscheidungen. E. Schmidt.

Pepels, W., (2012): Handbuch des Marketing. 6. Aufl. Oldenburg Wissenschaftsverlag.

Pepels, W., (2013): Produktmanagement: Produktinnovation-Markenpolitik-Programmplanung- Prozessorganisation. 6. Aufl. Oldenburg Wissenschaftsverlag.

Pomberger, G., Dobler, H., (2008): Algorithmen und Datenstrukturen: Eine systematische Einführung in the Programmierung (Pearson Studium – IT). Addison-Wesley Verlag.

Ritz-Schulte, G., Schmidt, P., Kuhl, J., (2008): Persönlichkeitsorientierte Psychotherapie. Hogrefe Verlag.

Schafer, J.B., Konstan, J.A., Reidl, J., (2001): E-Commerce Recommondation Applications, Data Mining and Knowledge Discovery. Kluwer Academix.

Scharf, A., Schubert, B., Hehn, P., (2012): Marketing: Einführung in Theorie und Praxis. 5. Aufl. Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart.

Schüller, A. M., (2008): Zukunftstrend Empfehlungsmarketing. 2. Aufl. Business Village, Göttingen.

Schüller, A. M., (2009): Erfolgreich verhandeln – Erfolgreich verkaufen. Wie Sie Menschen und Märkte gewinnen. 2. Aufl. Business Village, Göttingen.

Schüller, A. M., (2015): Das neue Empfehlungsmarketing. 2. Aufl. Business Village, Göttingen.

Schüller, A. M., Schwarz, T., (2010): Leitfaden WOM-Marketing. Die neue Empfehlungsgesellschaft – Online & offline neue Kunden gewinnen durch Social Media Marketing, Viral Marketing, Advocating und Buzz. marketing-BÖRSE, Waghäusel.

Semar, W., (2004): E-Commerce. Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation. Handbuch zur Einführung in die Informationswissenschaft und –Praxis. 5. Aufl. München: K G Saur.

Stiglitz, J. E., Walsh, C. E., (2010): Mikroökonomie: Band 1 zur Volkswirtschaftslehre. Band 1. Oldenburg Verlag von Konsumenten und Organisationen, Erich Schmidt Verlag.

Internetquellen

[Amazon Marketplace] (2014): „Startseite – Amazon.de“, Online verfügbar unter: https://www.amazon.de/, 15.11.2014 22:42 Uhr

[Amazon Partnernet] (2014): „Geld verdienen mit Amazon“, Online verfügbar unter: https://bit.ly/1zgTDK0 ,zuletzt geprüft am 22.11.2014, 15:31 Uhr

[Amazon Rezensionsmodul am Produktbeispiel] (2014): „Amazon Rezensionsmodul am Beispiel der Veröffentlichung: Das Harvard-Konzept von R. Fischer et. al.“, Online verfügbar unter: https://amzn.to/1ChhexW, zuletzt geprüft am 16.11.2014, 13:17 Uhr

[Amazon Student Kampagne] (2014): „Laden Sie ihre Freunde ein, Amazon Student- Mitglied zu werden“, Online verfügbar unter: https://amzn.to/18yzCWG, zuletzt geprüft am 17.11.2014, 06:54 Uhr

[Beriffserklärung: Shitstorm] (2013): „Begriffsbestimmung Shitstorm“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/15YC7jZ ,zuletzt geprüft am 27.11.2014, 09:12 Uhr

[Besucherzahlen Online-Shops April 2014] (2014) „Besucherzahlen der größten Online-Shops in Deutschland im April 2014 (in Millionen)“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1ERAGzo, zuletzt geprüft am 17.11.2014

[Bewertung von Marketplace-Verkäufern] (2014) „Über Bewertung von Marketplace-Verkäufern“. Online verfügbar unter: https://amzn.to/15YCtqS,zuletzt geprüft am 15.11.2014 14:22 Uhr

[BITKOM Nutzerstudie] (2014) „Online-Shopping wird zu Mobile-Shopping“. Online Verfügbar unter: https://bit.ly/1wEejqL , zuletzt geprüft am 10.10.2014, 18:35 Uhr

[Das gefakte Netz] (2007): „Stealth-Marketing: Das gefakte Netz Über die heimlichen Aktivitäten der Unternehmen im Netz“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1wEeu5r, zuletzt geprüft am 02.10.2014, 18:34 Uhr

[Einfluss auf Kaufentscheidung] (2011): „Social Media Studie“. Online Verfügbar unter: https://bit.ly/1ty11RP, zuletzt geprüft am 05.11.2014, 14:25 Uhr

[Empfehlung über Social Media] (2011): „Haben Sie bereits von Freunden Empfehlungen für Produkte oder Dienstleistungen über soziale Netzwerke bekommen?“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1DccWoi, zuletzt geprüft am 17.11.2014

[Empfehlungen vorantreiben] (2012): „Empfehlungsmarketing: Wie Sie Empfehlungen vorantreiben und in neue Kunden ummünzen“. Online Verfügbar unter: https://bit.ly/1LlhePY, zuletzt geprüft am 17.11.2014, 11:24 Uhr

[Empfehlungssystem Amazon] (2014) „Amazon.de Suche“, Online verfügbar unter: https://amzn.to/1y9ACGB, zuletzt geprüft am 04.11.2014, 19:04 Uhr
[Erfolgsgarant Empfehlungsgeschäft] (2013) „Erfolgsgaranten im Empfehlungsgeschäft“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1uEVnsh, zuletzt geprüft am 06.10.2014, 14:12 Uhr

[Gründe für Wirkung von Empfehlungsmarketing] (2014): „Empfehlungsmarketing: 5 Dinge, die Sie von Vorwerk lernen können“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/18yCTFw, zuletzt geprüft am 15.10.2014, 14:12 Uhr

[Helpfulness Score] (2008): „Disaggregate Impact of Reviews and Reviewers at Amazon.com“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1zgYLh8, zuletzt geprüft am 04.11.2014, 18:28 Uhr

[Konsumentenvertrauen] (2009): „Nielsen Studie zum Vertrauen von Konsumenten“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1z7xiQu, zuletzt geprüft am 02.11.2014, 10:29 Uhr

[Kundenrezensionen] (2014): „Über Kundenrezensionen“. Online verfügbar unter: https://amzn.to/1ty2tDA, zuletzt geprüft am 15.11.2014, 15:24 Uhr

[Marktüberblick Empfehlungssysteme] (2013) „Marktüberblick Empfehlungssysteme“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1CPqWXb, zuletzt geprüft am 13.10.2014, 17:30 Uhr

[Multichannel Ansatz] (2013): „Definition Multichannel-Strategie (Multikanalstrategie)“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/15Vt965, zuletzt geprüft am 07.10.2014, 15:51 Uhr

[Mündliche Verstärker] (2011): „10 mündliche Verstärker in Sachen Empfehlungsmarketing“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1CPrbBK, zuletzt geprüft am 16.10.2014, 08:22 Uhr

[Mundpropaganda Monitor] (2010): „Positive Mundpropaganda wirkt stärker als negative- weil sie hängen bleibt!“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/15YHoZ1, zuletzt geprüft am 02.10.2014, 13:32 Uhr

[Nutzeranalyse Usability] (2014): „Amazon.de im Test: RapidUsertests deckt Mängel in der Usability auf“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1zgZOOh, zuletzt geprüft am 15.11.2014, 17:29 Uhr

[Plus- Ethik als Kaufargument] (2006): „Moralbarometer Studie 2006“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1BzUdU4, zuletzt geprüft am 25.10.2014, 17:53 Uhr

[Positionsanalyse Suchfeld] (2014): „Mental Maps 2014: Wo erwarten Nutzer die Suche in Online-Shops“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1BzUg2c, zuletzt geprüft am 15.10.2014, 19:39 Uhr

[Preisparitätsklausel Amazon 2013] (2013): „Amazon beseitigt die Verpflichtung zur Preisparität für Händler auf dem Amazon Marketplace“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1y9CbUZ, zuletzt geprüft am 20.11.2014, 07:15 Uhr

[Produktbewertungen im Netz] (2013): „Ein Drittel aller Deutschen sucht nach Produktbewertungen im Netz“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1Dk2trf, zuletzt geprüft am 15.10.2014, 09:53 Uhr

[Prognose zum E-Commerce Umsatz weltweit bis 2018] (2014): „B2C-E-Commerce-Umsatz weltweit in den Jahren 2012 und 2013 und Prognose bis 2018 (in Milliarden US-Dollar)”. Online verfügbar unter: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/199790/umfrage/entwicklung-des-b2c-e-commerce-umsatzes-in-deutschland/, zuletzt geprüft am 09.11.2014, 13:32 Uhr

[PwC Media Outlook 2014-2018] (2014): „Digitalisierung sorgt für Umsatzplus in der Medienbranche“. Online verfügbar unter: https://pwc.to/1A2kmwR, zuletzt geprüft am 23.11.2014, 16:22 Uhr

[Rezensionsrichtlinie] (2014): „Über Kundenrezensionen“. Online verfügbar unter: https://amzn.to/1Dk2KKB zuletzt geprüft am 15.10.2014, 15:24 Uhr

[Rezensionsrichtlinie-FAQ] (2014): „Über Kundenrezensionen“. Online verfügbar unter: https://amzn.to/1CPs90K, zuletzt geprüft am 15.11.2014, 15:24 Uhr

[Social Media Nutzungsanstieg B2C-E-Commerce] (2014): „Umfrage zum Nutzungsanstieg von digitalen Marketingmaßnahmen 2014“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1BzUFS0, zuletzt geprüft 16.11.2014, 17:05 Uhr

[Soziale Produktempfehlungen: Amazon] (2010): „Soziale Produktempfehlungen: Amazon nutzt Empfehlungen aus dem Facebook-Netzwerk“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1CPskt5, zuletzt geprüft 16.11.2014, 14:23 Uhr

[Strategischer Ansatz] (2014): „Mit ruhiger Hand durch den Shitstorm“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1Dk3fEu, zuletzt geprüft am 01.10.2014, 11:34 Uhr

[Tell-a-friend-Funktion und Wettbewerb] (2014): „LG Arnsberg: Amazons Tell-a-friend-Funktion ist wettbewerbswidrig! Oder doch nicht?“, Online verfügbar unter: https://bit.ly/1zh1K9r, zuletzt geprüft am 20.11.2014, 17:12 Uhr

[Think Limbic-Reader] (2006): „Think Limbic: Wie Kaufentscheidungen im Gehirn wirklich fallen. Dr. Hans-Georg Häusel kennt die Macht des unbewussten Handelns.“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1yQyS95, zuletzt geprüft am 29.10.2014, 17:31 Uhr

[Variety Seek] (2013): „Variety-Seeking buying behaviour“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1ERDVa1, zuletzt geprüft am 10.10.2014

[Venturebeat] (2006) „Aggregate Knowledge raises $5M from Kleiner, on a roll“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1zFiSc8, zuletzt geprüft am 04.10.2014, 19:39 Uhr

[Verharmlosung negativer Empfehlung] (2014): „Amazon iPhone 6 Plus Produktbewertung“. Online vefügbar unter: https://amzn.to/1zFiScd, zuletzt geprüft am 05.11.2014, 12:11 Uhr

[Vertrauen als Grundlage] (2011): „Vertrauen als Grundlage menschlichen Zusammenlebens“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1zh338f, zuletzt geprüft am 09.11.2014, 18:16 Uhr

[Vorteil Kundenloyalität] (2010): „Social Media Studie“. Online Verfügbar unter: https://bit.ly/1CPtJj9, zuletzt geprüft am 15.11.2014, 11:14 Uhr

[Why we Recommend] (2007): „Why Do We Recommend“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1CPtLYp, zuletzt geprüft am 16.10.2014, 13:23 Uhr

[Wirkung der Empfehlung] (2009): „Wann Menschen weiterempfehlen und warum sie dies tun“. Online verfügbar unter: https://bit.ly/1Hk2dOR, zuletzt geprüft am 24.10.2014, 16:36 Uhr

Zeitschriftenquellen

Bansal, H. S., Voyer, P. A., (2000): Word-of-Mouth Processes Within a Services Purchase Decision Context. Journal of Service Research. Vol. 3, No. 2, S. 166

Friedkin, N., (1982). Information flow through strong and weak ties in intraorganizational social networks. Social Networks. Nr. 3, S. 273-285

Hassan, S. M., Sistani, A. J., Raju, R. S., (2014): Top Online Shopping E-companies and their Strength and Weakness (SWOT). Research Journal of Recent Sciences.Vol. 3(9), S.102-107

Höhfeld, S., Kwiatkowski, M., (2007): Empfehlungssysteme aus informationswissenschaftlicher Sicht – State oft he Art. Information und Praxis 58, Nr. 5, S. 265-276

Karniouchina, E. V., Uslay, C., Erenburg, G., (2011): Do Marketing Media Have Life Cycles? The Case of Product Placement in Moviews. Journal of Marketing 75. American Marketing Association, S. 27-28

Killian, K., (2010): Mensch Marke! Absatzwirtschaft Marken. Ausgabe: März, S. 106-109

Krogull, S.; Probst, G., (2003): Mundwerbung für Busse und Bahnen: Effektive Kommunikation durch Nutzung des Referenzpotenzials. Internationales Verkehrswesen. 55. Jg., Heft 7/8, S. 343-347

Resnick, P., Iacovou, N., Suchak, M., Bergstorm, P., Riedl, J., (1994): GroupLens: An Open Architecture for Collaborative Filtering of Netnews. Association for Computing Machinery. S. 175-186

Resnick, P., Kuwabara, K., Zeckhauser, R., Friedman, E., (2000): Reputation Systems. Nr. 43. Association for Computing Machinery. S. 45-48

Schögel, M., Tomczak, T., Wentzel, D., (2005): Communities – Chancen und Gefahren für die marktorientierte Unternehmensführung. 22. Jg., Nr. 3, Thexis, S. 2-5

Scholz, M., Dorner, V., (2013): Das Rezept für die perfekte Rezension? – Einflussfaktoren auf die Nützlichkeit von Online-Kundenrezensionen.Nr. 55:3. Wirtschaftsinformatik.

Wagenheim, F., Bayón, T., Weber, L., (2002): Der Einfluss von persönlicher Kommunikation auf Kundenzufriedenheit, Kundenbindung und Weiterempfehlungsverhalten: Design und Ergebnisse einer empirischen Studie im deuschen Strommarkt. Marketing ZFP (Zeitschrift für Forschung und Praxis). 24. Jg., Nr. 3, S. 181-194

Walker, C., (1995): Word of mouth. American Demographics. 17. Jg., Nr. 7, S.38 – 45
Wang, R.W., Strong, D.M., (1996): Beyond accuracy: what data quality means to data consumers. Manage Inf Syst. Nr. 12, S. 5–33

Empfehlungsmarketing im Internet und dessen Chancen und Risiken am Beispiel Amazon

Auf Amazon bestellen.